Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Innovationen 2 Standpunkte feministischer Forschung und Lehre

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:



 

 

 

Standpunkte feministischer Forschung und Lehre

Materialien zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft. Band 9/Teilband 2.
Barbara Hey (Hrsg.)
Interuniversitäre Koordinationsstelle für Frauenforschung und Frauenstudien Graz
Print Media Austria AG, Wien 1999
ISBN 3-85224-056-5

Die Frauen- und Geschlechterforschung erarbeitet seit vielen Jahren innovative, multidisziplinäre und kritische Sichtweisen auf Inhalte und Methoden von Lehre und Forschung in sämtlichen wissenschaftlichen Bereichen. Anläßlich des vor zwei Jahren gefeierten Jubiläums 100 Jahre Frauenzulassung an Österreichs Universitäten wurde die Idee geboren, eine Zwischenbilanz zu ziehen und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, was die österreichische Frauen- und Geschlechterforschung leistet, welches ihre Fragestellungen in den unterschiedlichen Forschungsfeldern sind und was ein von ihr inspirierter Blick auf die unterschiedlichen Wissensbereiche an zusätzlichem Erkenntnispotential erschließen kann. Die österreichischen Koordinationsstellen für Frauenforschung und Frauenstudien Graz und Wien, zu deren Aufgabenbereichen es zählt, die Ergebnisse der Frauen- und Geschlechterforschung der interessierten Öffentlichkeit zu vermitteln und den transdisziplinären Austausch in Forschung und Lehre anzuregen und zu erleichtern, haben sich mit der Herausgabe der Bände
Innovationen 1 und Innovationen 2 dieser Herausforderung gestellt.



Inhalt

Barbara Hey   
Vorwort

Johanna Dorer, Brigitte Geiger, Margit Böck   
Feministische Kommunikationswissenschaft und Medienforschung. Eine Bestandsaufnahme österreichischer Forschungsbefunde

Hanna Hacker   
Sapphic Fictions Can Be Rearranged: Lesbenforschung in Österreich

Brigitte Ratzer, Gabriele Mraz   
Wie ein Kaktus in der Wüste - Lebenszeichen einer feministischen Technikforschung

Michaela Ralser   
Feministische Gesellschafts- und Kulturanalyse in den Erziehungswissenschaften. Das Innsbrucker Projekt feministische Studien

Regina Mikula, Sylvia Hojnik, Gertrud Simon   
Impulse, Standorte und Diskussionen feministischer Forschung im Bereich der Erziehungswissenschaft

Silvia Arzt   
Feministische Theologie in Österreich

Sieglinde Rosenberger   
Politikwissenschaft – eine feministische Verortung

Christine Engel, Eva Hausbacher, Renate Reck unter Mitarbeit von Ursula Doleschal   
Frauen- und Geschlechterforschung in der österreichischen Slawistik

Margarete Maurer   
Wissenschaft in der Dissidenz: Feministische Forschung, Analyse und Kritik in und an den biologischen Wissenschaften – ein innovativer Impuls für Biologie, Frauen- und Genderforschung

Widee - Wissenschaftlerinnen in der Europäischen Ethnologie: Cécile Huber, Elisabeth Katschnig-Fasch, Anita Niegelhell, Roberta Schaller-Steidl   
Von der Nische zur Aussicht, zum Dialog. Kontextualisierung von Feld, Disziplin und ForscherIn aus der Perspektive der feministischen Ethnologie

Andrea Birbaumer, Hilda Tellioglu   
Die Suche nach den Frauen. Die Situation der Frauenforschung in der Informatik: historische Entwicklung, Stand, Grenzen und Perspektiven

Nadja Grbic, Michaela Wolf   
Von den 'belles infidèles' zu den 'rebelles infidèles'. Zum Stand der feministischen Translationswissenschaft in Österreich

Silvia Ulrich, Anna Sporrer, Neda Bei, Ulrike Aichhorn, Verena Tiziana Halbwachs   
Feministische Rechtswissenschaft

Edith Saurer   
Skizze zu einer Geschichte der historischen Frauenfoschung in Österreich

Elfriede Pöder, Ingrid Spörk   
Zur Situation der feministischen Forschung in der österreichischen Germanistik

Claudia Ambrosch-Draxl, Helga Stadler, Barbara Herz, Monika Ritsch-Marte
Frauen in der Physik. Die österreichische Situation

Andrea Braidt   
Feministische Amerikanistik in Österreich. Grundsätzliche Überlegungen und Beispiele von Forschungsgebieten

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.